Erfolgreiches Handeln mit dem CFD Broker 2017

Erfolgreiches Handeln mit dem CFD Broker

Einen Handel mit Differenzkontrakten wird dem Anleger von CFD Broker Deutschland angeboten. Diese Broker gehören exakt in die Sparte der derivaten Instrumente am Finanzmarktes. Viele CFD Broker bieten sie haufenweise zu Basiswerten an, wie Rohstoffe, Devisen oder Aktien. Die CFD Broker Deutschland sind die sogenannten Macher des Marktes. Auf den Plattformen werden stets Kurse für Kontrakte bereit und der Kunde hat hier sogar die Möglichkeit, je nach Broker, rund um die Uhr sowie weltweit angebotene Basiswerte mit persönlichen Hebeln handeln können. Dabei können fallende sowie steigende Kurse mit den Hebeln entsprechend partizipiert werden. Aber die Risiken beim CFD Trading sind beinahe genauso groß, wie die Gewinnmöglichkeiten. Erfolgreiches Handeln ist daher nur möglich, wenn wenigstens Grundkenntnisse der fremden Materie erarbeitet wurden. Auch Fachbegriffe des CFD Tradings sollten vor dem ersten Anlegen erlernt werden und nicht mehr zu einer Art Fremdsprache gehören. In Deutschland gibt es mehrere Dutzend verschiedene CFD Broker auf dem Markt, die unbedingt vor Depoteröffnung miteinander vergleichen werden sollten. Ein Vergleichsportal kann beispielsweise auf www.forexbrokerdeutschland.de gefunden werden.

Der CFD Broker Vergleich

Bei einem CFD Broker Vergleich sollten die folgenden Punkte unbedingt beachtet werden:

  • Die zuständige Regulierungsbehörde des CFD Brokers sollte in Deutschland sitzen.
  • Der CFD Broker sollte ein kostenloses Demokonto zur Verfügung stellen.

Die Regulierung eines CFD Brokers ist meist in Deutschland besonders streng. Es ist also von Vorteil, wenn der ausgewählte CFD Broker seinen Sitz in Deutschland hat. Deutsche Broker müssen ein strenges Lizenzverfahren durchlaufen und bieten zudem ein breitgefächertes Angebot an Sonderfunktionen, die den Anlegern einen echten Mehrwert bietet. Auch mit Transparenz und Fairness geht jeder Anbieter anders um. Wegen des großen Hebels ist es unerlässlich, das Konto täglich zu verwalten und zu beobachten. Der CFD Broker Deutschland muss stabil und sicher sein und den Kunden sollte außerdem ständig einen professionellen Ansprechpartner zur Verfügung gestellt werden, der sowohl fachliches als auch technisches Wissen vermitteln kann.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Bereitstellung eines kostenlosen Demokontos, das dem Anleger ermöglicht, zuerst einmal mit virtuellem Geld den Aktienmarkt zu erobern, völlig risikolos. Erst, wenn das virtuelle Geld mindestens verdoppelt wurde und diese Summe über einen gewissen Zeitraum gehalten werden konnte, sollte das Demokonto in ein Echtgeldkonto umgewandelt werden.

Risikohinweis: Forex, Aktienhandel und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind mit einem hohen Risiko verbunden und sind daher nicht für jeden Anleger geeignet, da Ihr Kapital in gefahr sein könnte. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

zum Forex Broker Vergleich >>